Und schon wieder stelle ich fest, dass mein aktuelles Sudhaus zu klein geworden ist. Als ich das letzte Sudhaus geplant hatte war ich der festen Überzeugung, dass ich für meine Bedürfnisse nun das Maximum rausgeholt habe. Falsch gedacht….

Aufgrund der doch hohen Nachfrage kam ich in dem letzten halb Jahr kaum noch hinterher. Schnell muss eine neue Lösung her. Im Forum der Hobbybrauer bin ich dann über ein Sudhaus mit 200 Liter Milchtank gestoßen. Schnell wurde ich neugierig und habe mich eingelesen.

Schnell war klar, dass das neue Sudhaus komplett neu gestaltet werden muss. Angefangen vom Kauf der neuen Kessel sowie diverser Umbauarbeiten. 

Aktuell befindet sich die Planung noch im Aufbau. Wir werden weiter informieren, wenn das Sudhaus 3.0 in die Aufbauphase geht.

Derzeit findet die Planung noch am Computer statt.